Versammlung 2016

Am 29. Februar hielt der Gartenbauverein Tyrlaching die Jahreshauptversammlung in Oberbuch ab. Nach der Begrüßung von Vorstand Gerhard Bayerl wurde die Tagesordnung vorgestellt, es folgte das Totengedenken an die verstorbenen Mitglieder.
Der anschließende Vortrag von Alois Schrögmeier ging über das Thema “Was Opa noch wusste: Altes Gärtnerwissen neu Entdeckt”.  Er erklärte alles über Zeigerpflanzen über die Wirkung verschiedener Pflanzen bis zum Phänologischen Kalender.
Danach folgte eine Rückschau auf das Jahr 2015. Es wurden Baumschnittkurse abgehalten, Obst gepresst, ein Sensenmähkurs wurde abgehalten, ein Ausflug zur Landesgartenschau nach Bad Ischl sowie eine Familienwanderung und eine Theaterfahrt wurden durchgeführt.
Darauf folgte der Bericht der Schriftführerin Dagmar Zimmermann und der Bericht von der Kassiererin Rosemarie Winkler. Die Kassenprüfung führte Andrea Buchecker und Rosa Wurm durch und befanden die Kasse für in Ordnung. Die Vorstandschaft wurde daraufhin entlastet.
Ein Bericht über die Kindergruppe die “Dirlinger Ringelblumen” hielt Silke Dreier. Die vielen Aktionen hätten den Kindern viel Freude bereitet, etwa beim Gestalten einer Kräuterspirale oder von Muttertags-Herzen, beim Herrichten des Hochbeets, bei der Herstellung einer Heilsalbe oder beim “Rama-Dama”.
Anschließend folgten die Ehrungen für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden Alois Michlbauer, Rosemarie Schild und Franz Steidle geehrt. Geschenke gab es für Brigitte Bobenstätter als 200. Mitglied und für Rita und Konrad Weinzierl als Dank für große Engagement.
Es folgten die Grußworte von Bürgermeister Andreas Zepper und eine Vorschau auf die geplanten Aktionen für das Jahr 2016.
Zum Schluss kamen noch Wünsche und Anträge, sowie ein Dankeschön an alle fleißigen Helfer.