Ringelblumengruppe 2013

Zum Jahresabschluß traf sich die Ringelblumengruppe zu einem gemütlichen Weihnachtsbasteln. Es wurden viele verschiedene Weihnachtsdekorationen hergestellt.

 

Im November trafen sich die großen Kinder zum Adventskranz binden und die kleinen durften ein Gesteck mit einer Kerze zaubern.

 

Im Oktober war Franz Schuster zu Gast, der mit den Mädchen und Buben weihnachtliche Kerzen und Aufhänger goss. Er  brachte Bienenwachs, Dochte und Goldfaden mit.

 

Im August wurden aus leeren Dosen lustige Gesellen geschaffen. Die Dekorativen Vogelscheuchen wurden alle ein Unikat und werden sicher viele Krähen erschrecken.

 

Imker Konrad Weinzierl zeigte den Kindern und Jugendlichen viele interessante Dinge in der Bienenzucht. Anschließend ging es zum Honigschleudern. Jedes Kind durfte sich ein Glas Honig abfüllen und mit nach Hause nehmen. Zum Abschluss gab es noch selbst geschmierte Honigbrote.

 

Mit dem Bepflanzen einer Gemüsekiste begann die Gründung der Kinder- und Jugendgruppe mit dem Namen “Die Ringelblumengruppe”. Es wurden verschiedene Kopfsalate, Kohlrabi, Radieschen und auch eine Ringelblume in die dafür vorbereiteten Kisten eingepflanzt.

 

Im Kindergarten zu Besuch waren Silke Dreier und Christa Weinzierl und haben mit den Kindern Bohnen eingepflanzt.

 

Sehr Kreativ waren die Kinder beim fertigen eines wunderschönen Marienkäfers zum Muttertag. Dazu wurden Baumscheiben angemalt und Flügel aus Baumrinden angeklebt.

 

Einen bunten farbenfrohen Osterstrauß mit selbst gefärbten Ostereiern und  Verschiedenen anderen Techniken wie z. B. Marmorieren, Styropor-kugeln wurden mit Deko-Blumen Dekoriert und Hühner und Vögel aus Kunststoffeiern gebastelt.